Leptin ist ein Hormon des Fettgewebes und wird hauptsächlich von Adipozyten synthetisiert. Es besteht aus 167 Aminosäuren und weist ein Molekulargewicht von 18,64kDa auf. Leptin ist beteiligt an der Regulation der Nahrungsaufnahme. Die Leptinkonzentration in der Zirkulation wird im wesentlichen durch die Körperfettmasse bestimmt.

Mediagnost bietet Ihnen drei unterschiedliche Leptin Tests, die sich durch Sensitivität, Messbereich und Dauer unterscheiden. Des Weiteren bieten wir Ihnen mit dem bioLEP ELISA einen Test zur Messung von biologisch aktivem Leptin, hier basiert die Messung nicht auf zwei spezifischen Antikörpern, sondern auf der Kombination eines spezifischen, polyclonalen anit Leptin-Antikörpers mit dem Leptinbindungsproteins, dem extrazellulären Teil des Leptinrezeptors. Auf diese Weise ermöglicht es der Test nur das funktionale Leptin zu messen, das in der Lage ist an den Rezeptor zu binden.

 

bioLEP ELISA ELISA Sensitiv
ELISA
RIA-CT
Produktnummer L07 E07 E077 R44
regulatorischer Status (EU) RUO IVD IVD

IVD

Referenzmaterial NIBSC 97/594 NIBSC 97/594 NIBSC 97/594 NIBSC 97/594
Inkubationszeit 4h 1,75h 1,75h 15h
Antikörper Kaninchen Maus Maus Kaninchen
Standard rekom. Leptin rekom. Leptin rekom. Leptin rekom. Leptin
Assay Range
[µg/L]
1 –
120
0.24 – 100 0.014 – 50 0.1 – 64
Probenmatrix Serum/ Plasma Serum/ Plasma Serum/ Plasma

Serum/ Plasma

Proben-verdünnung 1:20 un-
verdünnt
1:10 un-
verdünnt
analyt. Sensitivität
[µg/L]
0.01 0.24 0.014 0.1
Intra-/Interassay Varianz [%] <10 <10 <10 <10
Referenzwerte Blum WF, Juul A; Reference ranges of serum leptin, In: Leptin- the voice of adipose tissue, Blum WF et al. eds. Johann Ambrosius Verlag, Heidelberg, 1997

Packungsbeilage PDF Icon PDF Icon PDF Icon PDF Icon